top of page
Trommelkreis

Online: jeden 1. oder 2. Donnerstag im Monat
Präsenz: jeden 3. Donnerstag im Monat um 20 Uhr Spontane Änderungen möglich!

Freiburg

im Breisgau

In diesem offenen Trommelkreis treffen sich Menschen, die gerne gemeinsam schamanisieren möchten. Offen bedeutet, man muss sich nicht für eine regelmäßige Teilnahme verpflichten, sondern kann sich jeweils für einzelne Treffen anmelden.

Vorkenntnisse sind für den Präsenzkreis nicht zwingend erforderlich aber von Vorteil. Der Kreis eignet sich auch dafür, mich und meine Arbeit einmal kennenzulernen.
Für den Online-Kreis sind Vorkenntnisse (das selbständige Beherrschen der schamanischen Reise) erforderlich.
Die Teilnahme am Trommelkreis bietet Raum, die eigene schamanische Entwicklung fortzuschreiben, zu vertiefen, erlerntes in der Gruppe anwenden oder auch einfach nur die Freude daran, mit anderen gemeinsam einzutauchen in ein gemeinsames Kraftfeld.

Üblicherweise bringe ich zwei bis drei vorbereitete schamanische Reisen mit. Es besteht auch die Möglichkeit, Anliegen an die Gruppe zu formulieren, allerdings gibt es keine Gewähr dafür, dass diese auch aufgegriffen werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, verbindliche Anmeldung erforderlich!

 

Kosten: 20 - 35 € nach Selbsteinschätzung.

Nächste Termine:  7. März online (noch mitten in den Rauhnächten!), der Präsenzkreis hat im Januar Winterpause. Weiter geht es dann am 1. Februar online (Lichtmess) und am

21. März in Präsenz!
 

Auf den Schwingen der Geister
Healing Retreat

16. - 18. Februar

Nähe
Titisee-Neustadt

 

Healing Retreat für schamanisch Tätige

Gemeinsam tauchen wir ein in ein Feld der Selbstheilung und des heilsamen Wirkens für andere.
Für Anfänger:innen und Fortgeschrittene.

Voraussetzung ist, dass Du Grundkenntnisse in der schamanischen Reise (z. B. mit den Methoden des Core Shamanism oder des Nordischen Schamanismus) und einen stabilen Kontakt zu mindestens einem Verbündeten mitbringst.

Du bringst mit:
* Deine Kraftgegenstände, Deine Medizin
* Die Bereitschaft zur Selbstheilung und zum heilsamen Wirken für andere
* Offenheit dafür, Deine Medizin mit uns zu teilen und die Medizin des Kreises zu empfangen

Ich bringe mit:
* Einen Redestab und die Fähigkeit einen heiligen Raum zu öffnen und sicher zu halten
* Einen Reisezyklus, der uns tief eintauchen lässt in die heilsamen Felder der eigenen Medizin und in die heilsame Medizin der anderen

Freitag Abend lernen wir uns kennen, teilen im Redekreis, essen gemeinsam und beschließen den Abend mit der ersten schamanischen Reise.

Samstags beginnen wir mit dem Reisezyklus und gehen voller Vertrauen in die Geister mit dem, was kommt.
Wenn es sich zeigt, kreieren wir gemeinsam ein oder mehrere Rituale, für einzelne oder für die ganze Gruppe.

Der Sonntag dient der Integration.

Anfänger:innen lernen ganz nebenbei dazu, alte Hasen haben hier einen sicher gehaltenen Raum, in die eigenen Themen und Felder einzutauchen.

Die Unterbringung ist rustikal(!), wir begegnen uns in einem alten Schwarzwaldhaus mit Holzofen und fließend kaltem Wasser. Es gibt 3-4 Betten, diese werden auch nach gesundheitlichen Aspekten oder speziellen Bedürfnissen vergeben, ansonsten übernachten die Teilnehmer:innen auf Matratzen im Seminarraum.
Bei kalter Witterung kann es am ersten Abend kalt im Haus sein.

Es handelt sich ausdrücklich NICHT um ein Retreat mit entheogenen Substanzen.

Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt.

Kosten: 270 - 350 € nach Selbsteinschätzung + 30 € Verpflegungspauschale

Für weitere Fragen, Infos und Anmeldung sprich mich gerne an!

Empfehlung!

Voice Healing - Healing Voice

Schamanischer Gesangsworkshop
 

8. - 10. März 2024

Fr & Sa einzeln buchbar

Einstieg am Sa möglich.

Zusammen mit

Simona Haas

bei Schuttertal im Schwarzwald

An diesem Wochenendseminar wenden wir uns ganz unserer Stimme zu.

 

Unserer Stimme als Ausdrucksform, unserer Stimme als Instrument, aber auch unserer Stimme als schamanisches Werkzeug und wie wir sie gezielt bei der schamanischen Arbeit einsetzen können.

 

Freitag Abend bereisen wir Ebenen der Selbstheilung: gibt es Blockaden, die mich daran hindern, meine Stimme voll und ganz einzusetzen? Mit meiner Stimme zu verschmelzen? Mich durch meine Stimme auszudrücken? Mich der Kraft meiner Stimme ganz hinzugeben?

 

Am Samstag widmen wir uns ganz dem Singen aus voller Kehle, aus vollem Hals, aus vollem Herzen, aus voller Brust oder aus dem Bauch heraus. Oder wo auch immer her Du Deine Töne schöpfen magst.

Wir erweitern anhand praktischer Übungen, angelehnt an nordische Gesangstechniken unsere Vorstellungen, wie wir Stimme einsetzen können.

Dieser Tag ist ganz dem Tönen und Singen gewidmet.

Du musst nichts können und niemanden erfreuen, es geht ausschließlich um die eigene Erfahrung!

 

Am Sonntag schließlich werden wir eintauchen in die schamanische Arbeit. Zunächst machen wir uns auf, unsere ganz eigenen Lieder zu finden.

Weiters werden wir verschiedene Anwendungsmöglichkeiten vorstellen, wie Stimme in der schamanischen Arbeit eingesetzt werden kann, z. B. zur Übertragung von Kraft oder als heilendes Element im Rahmen Heilarbeit oder Ritualen.

 

PS: Seminarkonzepte sind gut und schön, im schamanischen Feld zeigen sich jedoch gerne andere Pfade, denen es heilsam wäre zu folgen. Schon unsere alten wussten: der Mensch denkt, das Schicksal lenkt. In diesem Sinne ist das eine freie Vorstellung von uns, wie wir das Seminar gestalten werden. Wohin uns die Schwingen der Inspiration tragen werden, bleibt offen.

320 € Seminargebühr zzgl. 90 € für Übernachtung und Verpflegung in Halbpension

bottom of page