top of page
Trommelkreis

Online: jeden 1. oder 2. Donnerstag im Monat
Präsenz: jeden 3. Donnerstag im Monat um 20 Uhr Spontane Änderungen möglich!

Freiburg

im Breisgau

In diesem offenen Trommelkreis treffen sich Menschen, die gerne gemeinsam schamanisieren möchten. Offen bedeutet, man muss sich nicht für eine regelmäßige Teilnahme verpflichten, sondern kann sich jeweils für einzelne Treffen anmelden.

Vorkenntnisse sind für den Präsenzkreis nicht zwingend erforderlich aber von Vorteil. Der Kreis eignet sich auch dafür, mich und meine Arbeit einmal kennenzulernen.
Für den Online-Kreis sind Vorkenntnisse (das selbständige Beherrschen der schamanischen Reise) erforderlich.
Die Teilnahme am Trommelkreis bietet Raum, die eigene schamanische Entwicklung fortzuschreiben, zu vertiefen, erlerntes in der Gruppe anwenden oder auch einfach nur die Freude daran, mit anderen gemeinsam einzutauchen in ein gemeinsames Kraftfeld.

Üblicherweise bringe ich zwei bis drei vorbereitete schamanische Reisen mit. Es besteht auch die Möglichkeit, Anliegen an die Gruppe zu formulieren, allerdings gibt es keine Gewähr dafür, dass diese auch aufgegriffen werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, verbindliche Anmeldung erforderlich!

 

Kosten: 20 - 35 € nach Selbsteinschätzung.

Nächste Termine:  9. Mai online und am 16. Mai in Präsenz!
 

Schamanische Hüttenwoche mit Katrin Uhl und Klaus Stern

12. - 16. August

Nähe Albstadt

 

Schamanische Hüttenwoche auf der Schwäbischen Alb mit Katrin Uhl und Klaus Stern von Schamanische Welten http://www.schamanische-welten.de/
Die Hütte liegt in einem Naturschutzgebiet.

In der Hütte kann übernachtet und gekocht werden. Zelten geht auch. Grundvoraussetzung ist ein Basiskurs in Core-Shamanism oder vergleichbare Kenntnisse. Wir arbeiten prozessorientiert. Es werden eigene persönliche und/oder schamanische Entwicklungen angestoßen und weiter entwickelt. Eine der Ideen ist, dass wir uns dem ultimativen Lebensglück widmen. Zum „Rahmenprogramm" gibt es Ideen und zumindest zwei Schwerpunktthemen. Diese werden dieses Jahr von mir und Klaus gemeinsam ausgearbeitet und geleitet. Bis zum Seminarbeginn bleibt aber, wie stets, für den Wink aus der Geisterwelt alles offen.

Seminargebühr: 350 bis 430 € (nach Selbsteinschätzung) inkl. Hüttenkosten

Verpflegungspauschale: 90 € („Bäriges-Bio-All-Inclusive-Light")


 

Heil- und Ausbildungsreihe mit Klaus Stern und Katrin Uhl

6 Samstage im Abstand von mehreren Wochen

7. September

26. Oktober

14. Dezember

die restlichen drei Termine stehen nach den Pfingstferien fest

Freiburg im Breisg

Die Inhalte der Freiburger Reihe, mit Klaus Stern und Katrin Uhl, sind weitestgehend identisch mit der Ausbildungsreihe in Neufra mit Klaus und Ute Stern.

Jede Heil- und Ausbildungsreihe umfasst 6 Samstage im Abstand von 4-8 Wochen, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die Reihen richten sich sowohl an Geübte als auch an weniger Erfahrene.

Nachfolgend einige Punkte zur Ausrichtung und zu den Schwerpunkten:

  • Das zentrale Ziel der Heil- und Ausbildungsreihe ist die prozessorientierte Transformation und Auflösung leidvoller individueller und allgemeiner Aspekte des Lebens. Dabei achten wir trotz gegebenenfalls tiefgreifender Prozesse auf die Verträglichkeit und auf die Alltagstauglichkeit der Teilnehmer*innen.

  • An jedem Seminartag folgen wir mehreren Themensträngen. Diese werden je nach Bedarf und Vorliebe der Teilnehmer*innen in unterschiedlichen Tiefenschichten betrachtet und bearbeitet.

  • Schamanische Heiltechniken werden erläutert und in Eigen- oder Partnerarbeit praktisch umgesetzt.

  • Ihr erhaltet Begleitung und Unterstützung auf dem eigenen persönlichen Weg.

  • Manchmal benötigen wir zum Heilwerden Hilfe von außen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung werden dazu ggf. auch komplexere Heilrituale als Gruppe erarbeitet, erläutert und durchgeführt. Die feste Gruppe (max. 10 Teilnehmer*innen) ist dafür eine vertrauensvolle Basis.

  • In den Heil- und Ausbildungsreihen geben wir die schamanisch relevanten Ergebnisse insbesondere der Forschung von Klaus und Ute Stern aus den letzten drei Jahrzehnten weiter.

  • Wir planen eine rollierende Abfolge der Inhalte. Das heißt, nach dem Ende eines 6er-Zyklus kann weitergemacht, ausgestiegen oder neu eingestiegen werden. Dadurch ist der Einstieg zum Anfang oder das Pausieren zum Ende einer Reihe möglich, ohne Inhalte zu verpassen.

  • Ihr erhaltet eine fundierte praxistaugliche schamanische Ausbildung. Wir unterstützen euch dabei, den eigenen schamanischen Pfad zu entdecken und zu entwickeln.
     

Bisherige Termine für Freiburg:

7. September, 26. Oktober und 14. Dezember – die weiteren 3 Termine für die erste Runde stehen nach den Pfingstferien fest. Wenn Du Dich bereits verbindlich anmelden möchtest, können wir versuchen, eventuelle terminliche Einschränkungen zu berücksichtigen. Die Reihe kann nur im 6er Block als ganzes gebucht werden!

Seminargebühr: 750 - 900 € nach Selbsteinschätzung

bottom of page